Freiwillige Feuerwehr Oberwesel

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Letzte Einsätze

22.04.2018  um 02:44 Uhr  in Biebernheim  Brennende Mülltonne  mehr ...
20.04.2018  um 20:47 Uhr  in Aussichtsturm 'spitzer Stein'  Kleinbrand  mehr ...
17.04.2018  um 22:15 Uhr  in Niederburg  Flächenbrand  mehr ...

Mit Hochdruck gegen den Dreck

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oberwesel rücken dem Schmutz nun mit einem neuen Hochdruckreiniger zu Leibe.

Der Förderverein unterstützte diese sinvolle Anschaffung und kaufte einen Kärcher HDS 5, welcher vergangene Woche offiziell an Wehrführer Hubert Persch übergeben wurde.

 

Oftmals setzt sich der hartnäckiger Schmutz und Dreck der Brandeinsätze auf den Oberflächen der Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeuge fest und lässt sich nur mit einem kräftigen Wasserstrahl entfernen. Dies schafft das Gerät mit einem Druck von bis zu 125 bar und der Möglichkeit entsprechende Reinigungsmittel beizumischen. Zudem lässt sich das Wasser auf bis zu 80°C erhitzen.

 

Wehrführer Persch bedankte sich beim Vereinsvorsitzenden Thomas Dietrich für diese Anschaffung. Denn die Pflege der Gerätschaften und des Gerätehauses sorgen nicht nur für einen sauberen "Auftritt", sondern auch für eine längere Lebensdauer der Ausrüstung.

 

 

Kassierer Günter Hewel, Wehrführer Hubert Persch, Vorsitzender Thomas Dietrich, 2. Vorsitzender Volker Siehl (v.l.n.r.)